Der Turngau Ansbach

Allgemein

 

Am 24.7.22 fand beim TV Heilsbronn der Lehrgang - "Helfende Hände" statt - den Bericht und Bilder dazu findet Ihr unter dem Reiter "Veranstaltungen/Events"

 

Der bewährte Gauvorstand wurde im April 22 für weitere vier Jahre im Amt bestätigt.

Neu ins Team aufgenommen wurde Doris Schreiner für den Bereich Gesundheits- und Seniorensport vom TV Heilsbronn.


Unser Turngau umfasst die Landkreise Ansbach und Neustadt/Aisch sowie die Stadt Ansbach. Damit sind wir flächenmäßig der größte Turngau des Bayerischen Turnverbands. Das hat leider nicht nur Vorteile: Lange Wege zu Wettkämpfen, Lehrgängen und sonstigen Veranstaltungen sind die Regel. Aber schließlich leben wir in einer herrlichen Region; da macht auch das Reisen Spaß.

Der Turngau Ansbach legt einen Schwerpunkt auf die Unterstützung seiner Mitgliedsvereine. Solange die Kassenlage es hergibt, gewährt der Turngau Zuschüsse für die Beschaffung von Turngeräten (10%, max 300€). Anträge können schriftlich (Email) an den Vorstand gestellt werden.

Wichtig: Im Verein ändern sich hin und wieder die Ansprechpartner, bitte denkt in diesem Fall daran uns Bescheid zu geben damit wir wichtige Informationen auch weiterleiten können. Änderungen bitte an: tanja.duerbeck@btv-turnen.de


 

Lehrgänge

 

Trainerfortbildung Gerätturnen Breitensport am 17.09.2022  in Ansbach - abgesagt

Einfache Elemente des Gerätturnens männlich

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich: Stefan Eitel

Ausschreibung

 

Trainer-Assistenten-Ausbildung am 17./18. September & 8./9. Oktober 2022 in Dinkelsbüh/Heilsbronn 

Anmeldung wird erst mit Eingang der Meldegebühr wirksam! - Meldeschluss 15.08.2022

Ausschreibung

 

Weiterbildung Bewegungstreffleiter  am 17.09.2022 in Heilsbronn - abgesagt

Zielgruppe: haupt- und ehrenamtlich aktive Personen, die eine Gruppe älterer Menschen
in der freien Natur begleiten und anleiten, einfache Bewegungsübungen durchzuführen

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

Ausschreibung

 

Modellstunden im Kinderturnen am 24.09.22 in Greding - Meldeschuss 24.08.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich: Josef Hausner

Ausschreibung

 

Turn10®-Grundlizenz Lehrgang am 08.10.22 in Roth - Meldeschuss 05.09.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich/Referent: Jürgen Klinnert

Ausschreibung

 

Turn10®-Praxislehrgang am 09.10.22 in Roth - Meldeschuss 05.09.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich/Referent: Jürgen Klinnert

Ausschreibung

 

Yoga-Workshop: Rumpfkraft am 19.11.22 in Nürnberg - Meldeschuss 19.10.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich/Referent: Ina Endres

Ausschreibung

 

Yoga-Workshop: Work-Life-Balance am 20.11.22 in Nürnberg - Meldeschuss 20.10.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

verantwortlich/Referent: Ina Endres

Ausschreibung

 

Kinderturnen: Vielfalt für die Kinder am 20.11.22 in Erlangen - Meldeschuss 20.10.22

mit der Möglichkeit zur Lizenzverlängerung

Ansprechpartner Gisela Frank
Referenten: Tina Heubeck, Gisela Frank, Kay Frank, Maximilian Zagel

Anmeldung schriftlich:
Meldebogen an: Gisela Frank, Buckenhofer Str.19, 91080 Spardorf
oder per Mail: gisela.frank@btv-turnen.de; 

Ausschreibung

Meldebogen

Wettkämpfe

 

Fränkische Turnliga - Männer - 09.07.2022/Michelau - 24.09.2022/Erlangen - 26.11.2022/Heilsbronn

GTm_Ausschreibung_Fraenkische_Turnliga_2022_180522.pdf

 

 

Bezirk Mannschaftswettkämpfe Gerätturnen weiblich - KM und Talentiade

Pflichtprogramm leistungsorientiert Talentiade (AK) und Kür modifiziert (LK1-LK4)

8.10.2022/TV Fürth

Meldeschluss: 24.09.2022

Ausschreibung

Meldeformular

AK6_Ausschreibung.pdf

DTV-Pflicht_2022_AK7-11_Version_1_20222001.pdf

LK_F_Arbeitshilfen.pdf

LK_F_NE_Liste_2022.pdf

 

Bayernpokal - Regionalentscheid - Region IV - 12./13.11.22 in Tirschenreuth

Bayernpokal Regionen Allgemein

Achtung in der allg. Ausschreibung: im WK 3 und 13 muss der  jüngste Jg. 2012 lauten.

 

Veranstaltungen/Events

 

 

EINSTEIGER-LEHRGANG FÜR KINDERTURNEN BEIM TURNVEREIN HEILSBRONN

Workshop für helfende Hände

Bälle fliegen durch die Luft, Füße in Turnschuhen flitzen quer durch die Sporthalle der Grundschule Heilsbronn. Immer wieder ertönt kreischen und kichern. „Die Piraten wechseln das Boot“ ruft die Trainerin. Dann setzt das Kanonenfeuer und das Chaos wieder ein. Es klingt nach einer gewöhnlichen Kindersportstunde – Jedoch sind es Erwachsene und Jugendliche, die bei dem Spiel „Schiffe versenken“ aufgeregt durch die Halle rennen.
Hinter der Szene steckt ein Workshop: Die Veranstalter des Turnverein Heilsbronn (TVH) haben zu dem kostenlosen „Einsteiger-Lehrgang für Kinderturnen“ eingeladen – und haben damit offenbar einen Nerv getroffen. Insgesamt 33 Mitglieder von mehr als zehn mittelfränkischen Turnvereinen sind dafür am Samstagvormittag zusammengekommen. Besonders jetzt nach den Pandemiejahren ist es wichtig, den Kindern wieder viele Sport- und Bewegungsmöglichkeiten zu bieten. Vereine brauchen dazu Personal. Neben ausgebildeten Übungsleitern und Trainerinnen sind im Kindersport engagierte Assistenten und Helferinnen nötig. Sie unterstützen beim Auf- und Abbau der Geräte, betreuen einzelne Stationen, haben ein Auge auf die Kids und wirken bei der Stundengestaltung mit.
Der Turnverein Heilsbronn setzte sich das Ziel, mit dem Lehrgang den Einstieg als Helfer zu erleichtern. Auch dem Thema „Inklusion im Sport“ widmen sich die Leiter des Workshops immer wieder. In der Halle fand sich ein Mix aus Jugendlichen und Erwachsenen ein. Teils sind sie selbst Turnerinnen oder Sportler, teils sind es engagierte Eltern oder Vereinsmitglieder.
Drei fachkundige Referenten des TVH leiteten durch den Tag. Sophie Janetschke ist Grundschullehrerin, Sportwissenschaftlerin und die Leiterin der Kindersportschule (KiSS) des TVH. Christine und Erich Heß haben beide die Trainer-Lizenz C im Gerätturnen und Allround Fitness. Aufgeteilt in zwei Gruppen, durchliefen die Anwesenden entweder zuerst einen theoretischen oder praktischen Teil, gegen Mittag wurde getauscht.
Der Vereinsvorsitzende, Erich Heß, informierte über Verantwortung, Organisation und Inklusion im Vereinssport. Zur Vielfalt, Methodik und zum Stundenaufbau im Kinderturnen unterrichtete Christine Heß. Ein Praxis-Tipp von der erfahrenen Trainerin: „Ich greife gerne auf Tiere zurück, das gefällt den Kindern“. Gemeinsam trugen die Teilnehmer also Matten wie Ameisen oder flitzten durch die Halle wie Fische durchs Wasser.
Praktische Stundenbilder für Eltern-Kind-Stunden und Turnstunden für verschiedene Altersklassen übermittelte Sophie Janetschke. Die KiSS-Leiterin erklärte Kinderspiele zum Aufwärmen. Integriert wurden dabei Geräte wie Tücher, Kegel und Bälle. Anschließend bauten die Teilnehmer selbst Bewegungslandschaften auf. Zum Einsatz kamen große Gymnastikbälle, Sprossenwände, Ringe, und Kästen. Die Referentin zeigte immer verschiedene Varianten, die individuell an das Alter oder die Fähigkeiten der Kinder angepasst werden können.
Die Inhalte des Kinderturn-Workshops orientieren sich am Konzept des Bayerischen Turnverbands. Sport für Kinder soll auf die Bewegungsgrundformen ausgerichtet sein. Dazu gehören beispielsweise springen, balancieren, klettern, werfen und fangen. Manche Übungen trainieren gezielt eine Bewegung, andere kombinieren verschiedene Abläufe miteinander.
Damit das Gelernte auch im Nachgang noch greifbar bleibt, erstellte der TVH ein Handout. Die Teilnehmer aus ganz Mittelfranken zeigten sich zufrieden mit den Inhalten und dem Tag. Viel fachlicher Input, aber auch nützliche Tipps, Spiel und Spaß standen im Vordergrund. Am Nachmittag kehrte Ruhe in der Halle ein – bevor am Montag wieder wie gewohnt die kleinen Kinder kreischend den Bällen nachjagten.

Text und Foto: Antonia Müller (Pressewartin des TVH)

Bericht.pdf

 

 

 

Chronik

Am 23.08.1868 gründeten Vertreter der Turnvereine aus Ansbach, Dinkelsbühl, Feuchtwangen, Neustadt, Rothenburg, Bad Windsheim und Leutershausen den "Turngauverband Ansbach". 10 Jahre später, 1878, erfolgte die Umbenennung in "Turngau Ansbach".

1894 wurde (warum auch immer) ein Turngau Rothenburg gegründet, dem sich einige bestehende Vereine anschlossen. Es entstand ein Nebeneinander und eine Rivalität. In dieser Zeit entstanden etliche weitere Turnvereine.

Am 22.10.1933 schlossen sich die beiden Turngaue (wieder) zusammen und bezeichneten sich als "Turnkreis Ansbach".

In der NS-Zeit erfolgte dann die "Gleichschaltung des Sports" in den Reichsbund für Leibesübungen (RfL). Unser Turnkreis/Turngau ging am 11.06.1936 im "Kreis 10 Franken im Fachamt 1 Turnen des R.f.L." auf. Aus einem Pressebericht der Fränkischen Landeszeitung: "...frohen Herzens marschierten Turner und Sportler in den vom Führer geschaffenen Reichsbund für Leibesübungen...."

Vereine

 

DTB-Nummer BLSV-Nummer Name BTV-Mitglied Turnbezirk Turngau
0252002 50028 TSV 1860 Ansbach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252007 50044 TV 1860 Bad Windsheim ja Mittelfranken TG Ansbach
0252009 50075 FC-DJK Burgoberbach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252010 50093 DTV Diespeck 1927 e.V. ja Mittelfranken TG Ansbach
0252015 50094 TV Dietenhofen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252016 50334 TSV Merkendorf ja Mittelfranken TG Ansbach
0252028 50566 1. FC Sachsen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252030 50347 SV Steigerwald Münchsteinach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252032 50302 1.FC Langfurth 1921 ja Mittelfranken TG Ansbach
0252040 50647 DJK Veitsaurach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252042 50692 TSV Wilburgstetten ja Mittelfranken TG Ansbach
0252071 50110 TSV 08 Dürrwangen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252072 50383 TSC Neuendettelsau ja Mittelfranken TG Ansbach
0252073 50073 TSV 1877 Burgbernheim ja Mittelfranken TG Ansbach
0252075 51165 SC Adelshofen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252081 50632 SBU Uffenheim ja Mittelfranken TG Ansbach
0252082 50032 Post SV Ansbach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252101 50101 TSV 1860 Dinkelsbühl ja Mittelfranken TG Ansbach
0252121 50121 TSV Emskirchen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252171 50171 TUS Feuchtwangen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252221 50221 SV Grossohrenbronn ja Mittelfranken TG Ansbach
0252245 50245 TV Heilsbronn ja Mittelfranken TG Ansbach
0252317 50317 TV Leutershausen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252342 50342 TSV Mönchsroth ja Mittelfranken TG Ansbach
0252392 50392 TSV Neustadt/Aisch ja Mittelfranken TG Ansbach
0252393 50393 TSV Ipsheim ja Mittelfranken TG Ansbach
0252532 50532 SV Rauenzell ja Mittelfranken TG Ansbach
0252546 50546 SC Ettenstatt ja Mittelfranken TG Ansbach
0252547 50547 TSV Flachslanden ja Mittelfranken TG Ansbach
0252558 50558 TSV 2000 Rothenburg ja Mittelfranken TG Ansbach
0252570 50570 TSV 1860 Scheinfeld ja Mittelfranken TG Ansbach
0252572 50572 TSV Schillingsfürst ja Mittelfranken TG Ansbach
0252661 50661 TV Markt Weiltingen ja Mittelfranken TG Ansbach
0252696 50696 TSV 1892 Windsbach ja Mittelfranken TG Ansbach
0252828 50029 ESV Ansbach/Eyb ja Mittelfranken TG Ansbach
0252829 50065 TTC 70 Bruckberg ja Mittelfranken TG Ansbach
0252832 50329 TSV Markt Erlbach ja Mittelfranken TG Ansbach
0273093 50504 TSV Obernzenn ja Mittelfranken TG Ansbach
0273106 50700 TSV Brodswinden ja Mittelfranken TG Ansbach
0273115 50330 TSV Marktbergel ja Mittelfranken TG Ansbach
0290022 50564 SC Rügland ja Mittelfranken TG Ansbach

Ansprechpartner im Turngau

findet Ihr auf der rechten Seite unter GAUVORSTAND Ansbach

Turngau & Mittelfranken News

Turngau & Mittelfranken Events